heart Tagebuch B-Wurf aus der Sicht von Athena heart

Uncle Tom Vom Herstallturm & Athena Vom Hause Reiter

28.März 2017

Um 3 Uhr Nachts werde ich unruhig, wenigstens konnte ich ein bisschen schlafen, ich bin einigermaßen gut drauf aber meine Geburtshelfer sind irgendwie nervös...warum den...mir geht`s doch gut....ich hab fast keine Wehen mehr...ist doch super.

Scheinbar aber nicht, als ich ein Lackerl gemacht habe kommt da noch so ein Schleim mit brauner Farbe raus....was immer das bedeutet jedenfalls machen sich mein 3 Begleiter in der Not große Sorgen. Frauli ruft Frau Doktor an und diese meint wir sollen doch in die Praxis kommen, das sieht nach Kaiserschnitt aus. Also alle in`s Auto und los geht`s. Frau Doktor untersucht mich und meint mein erstes Baby liegt nicht richtig gut im Geburtskanal und deshalb geht nicht`s weiter.

Es hilft nicht...jetzt muss Frau Doktor ran. Ich bekomme eine Spritze und schon träume ich. Als ich wieder so richtig munter wurde waren wir schon wieder daheim, wie geht denn sowas, alles verpennt. Zuhause sah ich dann meine Baby`s zum ersten mal...man sind die süß.

Jetzt bin ich Mama und werde mein Bestes geben und die Zwerge zu tollen Doggen erziehen heart

27. März 2017

Es geht mir heute nicht so gut. Frauli hat Fieber gemessen und gesagt - jetzt geht`s bald los, meine Temperatur ist gefallen. Gleich hat sie wieder telefoniert, echt schlimm die Frauen müssen immer gleich zum Telefon greifen. Frauli ruft Dagmar (Doggen Mea Culpa) an und sagt ihr dass es bald soweit ist. Aha.....Dagmar kommt wohl zur Unterstützung. Ich freu mich....die ist echt ganz lieb. 

Herrli und Frauli sind total aufgeregt....was soll da ich sagen. Ich hab keine Ahnung was jetzt alles passiert.

Dann stellen sie mir auch noch was zum fressen hin....habt ihr eigentlich eine Ahnung wie schlecht mir ist....blos weg mit dem Zeug. Ich hab nur Durst....so wahnsinnig viel Durst.

Zirka zwei Stunden später kommt auch schon die Dagmar und wir machen es uns gemütlich. Jetzt heißt es warten. Meine Frau Doktor weiß auch schon Bescheid, an was Herrli & Frauli alles denken müssen....sie sind wirklich sehr aufmerksam.

Nichts passiert obwohl ich solche Wehen habe geht es einfach nicht richtig los, ich bin schon sehr müde und erschöpft. Wir legen uns alle wieder nieder und versuchen zu schlafen oder wenigstens ein bisschen zu rasten. 

15. März 2017 

Hallo ihr Tagebuchleser, ich bin am 49. Tag angekommen. Ich kann euch sagen .... alles ist so beschwerlich. Ich hab so einen großen Bauch dass ich mich nicht mal mehr selber kratzen kann. Ausserdem habe ich schon Milch...was soll dass eigentlich, bin ich eine Kuh???

Ich mag echt bald nicht mehr. Wenn Frauli essen richtet, freue ich mich so darauf und dann bekomme ich nicht viel runter obwohl sie sich so viel Mühe macht. 

Ich bin sowas von lärmempfindlich....draussen im Garten husten dauernd die Flöhe, oder ein Blatt fällt am Boden und ich muss sofort wieder bellen und mich aufregen. Wer stört meine wohlverdiente Ruhe....so kann das echt nicht weitergehen, die sollen mal alle da draussen etwas mehr Rücksicht auf mich nehmen wenn ich doch so arm bin.

Aber Herrli und Frauli haben mir gesagt dass meine kleinen Baby`s bald kommen und dann geht es mir wieder besser. Da freue ich mich schon drauf. Dann werde ich wieder schöner sein als jetzt....ich komme mir vor wie ein Nilpferd. Mein Bauchumfang sind tatsächlich 114 cm. Oh Mann...ob ich jemals wieder meine Figur zurückbekomme???

Hier noch ein paar aktuelle Bilder.

05. März 2017 

Schon wieder ist eine Woche vorbei. Ich bin jetzt schon in der 6. Woche. Alles ist mühsam....beim Schlafen kann ich mich nicht mehr zusammenrollen....beim laufen werde ich atemlos....ich muss so viel rül...- entschuldigung, so spricht eine Dame nicht - aufstoßen meine ich natürlich....meine Portionen werden immer kleiner, na gut dafür bekomme ich auch öfter was wink es hat einfach keine so große Portion auf einmal Platz in meinem Bauch. Frauli und Herrli sagen immer dass ich komisch bin, ich hätte so viele Möglichkeiten bequem und weich zu liegen, aber ich liege momentan fast ausschliesslich auf dem Parkett oder Fliesenboden. Weich liegen taugt mir gerade gar nicht. In meine Welpenkiste schnüffel ich manchmal rein, aber ich glaub da liege ich noch so lange drinnen....muss jetzt noch nicht wirklich sein.

Letztens waren Frauli & Herrli wieder komisch...machen alles leise zu Hause und stecken sich komische Dinger in die Ohren, das Ende dieses komischen Teiles halten sie mir auf den Bauch...verstehe einer die Menschen. Aber mit mir wird ja geredet, sie haben mir erklärt das Teil heißt Stetoskop und damit hören sie vielleicht die kleinen Herzen meiner Baby`s...und tatsächlich haben sie diese klopfen gehört, schon waren meine Menschen glücklich, wie leicht die zufrieden zu stellen sind ist immer wieder schön.

Mein Bauchumfang wächst enorm... 98 cm sind es heute.  Hier noch neue Bilder von meiner Figur...heart

26.Februar 2017

Heute ist Sonntag, eigentlich ein Ruhetag.

Aber ich kann euch sagen heute war was los. Der pure Wahnsinn...Herrli und Frauli haben mein ganzes Wohnzimmer umgestellt....naja nicht das ganze nur eben genau unsere Hundeplätze. Alles wurde weggerückt...geputzt und poliert, Frauli und Herrli waren voller Tatendrang. Denen ist es sowas von egal ob mein Ferrari und ich diesen Trubel wollen, nirgends konnten wir uns hinlegen. Dauernd standen die 2 im Weg wenn ich mal was beschnüffeln wollte, echt nervig.

Es wurde dann eine große Kiste aufgebaut, Welpenbox hat mir Frauli erklärt. Irgendwie kommt mir dieses Teil bekannt vor, ich glaub fast da drinnen bin ich mit meinen Brüdern und Schwestern aufgewachsen...das war echt immer sehr gemütlich und manchmal auch lustig wenn wir da drinnen gespielt haben. Na gut, mit dieser Veränderung meines Wohnzimmers kann ich gut leben, brauchen doch meine Baby's genug Platz.

So und nun noch ein bisschen zu mir. Bei mir ist der 32. Tag meiner Schwangerschaft, Frauli Und Herrli haben wieder mal meinen Bauchumfang abgemessen...89 cm...ein Wahnsinn, ich habe schon 9 cm an Bauchumfang zugenommen. Das wird an dem Mangel an sportlicher Aktivität hängen, aber zur Zeit mag ich nur ein bisschen spazieren gehen, so richtig Gas geben und schneller laufen mag ich im Moment gar nicht mehr. Und hier noch ein paar Bilder meiner Welpenbox und von meiner Figur blush

 

21. Februar 2017

Hallo ihr Lieben, ich bin jetzt schon in der 4. Woche.

Die letzte Woche war nicht so aufregend für mich. Eigentlich kann man sagen ich schlafe fast immer, ich bin so müde und möchte nur meine Ruhe....gestreichelt werden und kuscheln mit Herrli oder Frauli. Was toll ist....ich bekomme jetzt 3 mal am Tag was zu Essen, ich esse ja sooooo gerne.

Frauli und Herrli waren heute so nervös...erst hatte ich keine Ahnung warum, aber dann ist es mir klar geworden....es war wieder ein Ausflug geplant.

Wir waren bei der Ärztin zum Ultraschall. Frau Doktor hat mich eingecremt am Bauch....das war kalt, aber egal. Dann fuhr sie mit so einem komischen Teil zum Bauch und auf einmal ein großes erleichtertes Aufseufzen von allen..... da ist einiges los in meinem Bauch. Frau Doktor hat sich gleich in ihrem Kalender das Geburtsdatum notiert...

Bereit sein ist alles.

Hier noch ein paar Fotos von meinen Baby`s

 

 

10. Februar 2017

Wieder ist eine Woche vorbei.

Mir geht`s soweit ganz gut. Manchmal ist mir ein bisschen schlecht, dann sabbere ich ein wenig (mache ich normal gar nicht).

Irgendwas ist bei mir anders.

Ich möchte nur schlafen, fressen und wieder schlafen. Selbst spielen macht mir im Moment keinen Spaß, ich bringe mein Spielzeug zu Herrli oder Frauli.....dann werfen sie mir das und ich mag nur einmal holen und bringen, normal bin ich da nicht mehr zu bremsen, aber zur Zeit.....mag und kann ich einfach nicht. Aber was das Essen betrifft....da hauen sie sich sowas von ins Zeug....Fisch - Leber - Fleisch - Kutteln....Gemüse - Joghurt - und und und....Jeden Tag gibt`s was besonderes, eine reine Freude ist das. 

Herrli und Frauli reden da was von Ende nächster Woche geht`s wieder zur Frau Doktor zum Ultraschall....die Beiden freuen sich schon voll drauf. Irgendwas von Baby`s schauen wird da gequatscht. Na mal schauen, mir soll`s Recht sein. 

Ach ja....der Bauchumfang wurde auch wieder gemessen, 82cm....wo führt das noch hin?

So meine Lieben, das war es für heute, bis nächste Woche.

02. Februar 2017

Heute lief mir Frauli mit einem Zentimeter nach und quatscht irgendwas von Bauchumfang messen.

Sportliche 80 cm habe ich...wird sich das leicht ändern?

Was denen immer so einfällt.

Also die letzte Woche war jetzt ziemlich normal, ich bin sehr müde, schlafe viel außer wenn es was zum Fressen gibt, da bin ich als erste voll dabei, ich esse für mein Leben gern. Ferrari nervt mich ein bisschen, der will mich ständig putzen. Manchmal lasse ich ihn ein Zeiterl...dann muss ich ihm erklären das ich das jetzt nicht mehr will. Unbelehrbar der Kerl. Mit Herrli oder Frauli kuscheln find ich jetzt besonders schön.

Ansonsten gibt es im Moment nichts neues zu berichten.

27. Jänner 2017

Auch heute haben wir wieder ein Date....es ging wieder total unkompliziert. 26 Minuten haben uns heute gereicht. Danach waren wir wieder sehr müde und haben uns ausgeruht. Leider verlässt mich Tommy heute wieder, du wirst mir fehlen...ich hoffe wir sehen uns mal bei einer Ausstellung oder so wieder.

Auf diesem Weg möchten sich auch Frauli & Herrli bei Jens Gebauer & Conny Walzer bedanken. Es war sehr lieb von dir Jens, das du zu uns gekommen bist.

smiley Danke für die schönen Tage. smiley

26.Jänner 2017 

Früh morgens kam dann Jens mit Tommy wieder zu uns. Ich freue mich und heute will ich mehr.

Obwohl es für uns Beide das 1. Mal ist, geht es ziemlich schnell.

Ihr hättet mal die Gesichter von Jens, Frauli & Herrli sehen müssen....total verwundert...begeistert....überrascht....und überglücklich.

42 Minuten hat unser 1. Mal gedauert....es war wunderschön. Danach wurde bei den Menschen gefrühstückt....Thommy & ich haben eine Runde geschlafen. War doch sehr ermüdend.

 

25.Jänner 2017

Nachmittag bin ich doch ein bisschen beleidigt, da holt Frauli das Auto raus und fährt mit meinen Ferrari einfach weg.

Falls sich wer jetzt nicht auskennt, Ferrari ist ein gefleckter, kastrierter Rüde,

mein Ziehpapa & Lebensgefährte in unserem Zuhause.

Herrli erklärt mir Ferrari darf zu der Tochter von Herrli & Frauli damit ich in Ruhe den Tommy kennen lernen kann. Wer ist jetzt wieder Tommy???

Und dann kam er und es hat mich erwischt....heartheartheart

Wahnsinn ist der süß....wir haben uns beschnüffelt und gespielt. Mehr war da noch nicht....ich schwöre....so leicht bin ich nicht zu haben. Vor dem 2. Date geht bei mir nix.

Jens, das Herrli von diesem süßen Kerl, Herrli & Frauli haben dann Kaffee getrunken und ich habe von Tommy geträumt. Später durften wir nochmal zusammen, ich war aber noch nicht bereit für mehr als nur spielen... 

 

24.Jänner 2017

Am Nachmittag fahren wir nochmals zur Frau Doktor.

Das gleiche Prozedere wie letztes Mal: Knutschen, streicheln, Blut, hinten reinschauen....

Dann der Anruf, morgen vielleicht - Donnerstag und Freitag passt sicher, Freude bei Herrli und Frauli und schon hängt Frauli am Telefon und ruft den Jens an, wer das ist weiß ich noch nicht, aber ich glaub den lerne ich bald kennen. 

 

20.Jänner 2017

Heute ist irgend was besonderes, es wird das Auto vorgefahren und die Leine geschnappt....die wollen doch wohl nicht ohne mich los? Schnell stelle ich mich zum Kofferraum....nicht ohne mich denke ich mir. Schon darf ich einsteigen und los geht die Fahrt.

Aha...die Tierärztin ist das Ziel, da freue ich mich aber schon, die hab ich auch so lieb. Nach ein bisschen Streicheln und knutschen nimmt sie mir Blut ab, gefällt mir nicht ganz so gut, dann schaut sie mir hinten rein, na wenn sie meint dass das so toll ist, soll sie nur. Frau Doktor meint was von "sicher noch zu früh"??? Ich kenne mich nicht aus, aber egal, Herrli & Frauli wissen schon was sie meint. Nach einer Stunde kam dann ein Anruf wir sollen doch am Dienstag noch mal kommen. Ich freue mich darauf. 

 

11.Jänner 2017  

Ich verstehe gerade nicht warum Herrli & Frauli sich so freuen....laufen mit Taschentuch hinter mir her und erfreuen sich über kleine Bluttropfen am Boden.

Geht es ihnen noch gut?

Juhuu schreien die Beiden...unsere Maus ist läufig. 

Was das wohl bedeutet? Und schon sitzen sie am Computer und reden sowas wie......wir müssen Jens und Conny schreiben damit sie gleich Bescheid wissen wann sie in etwa bereit sein sollen.

Okay...ich gebe es auf, irgendwann werde ich wissen was da gespielt wird. cheeky

Nach oben